Menu

Fußballfloskeln sollte man nicht immer wörtlich nehmen

„Die Mauer wird dirigiert“, „der Ball wird unter die Latte genagelt“ und „der Schiri hat doch Tomaten auf den Augen“ – Hier werden Fußballfloskeln einmal wörtlich genommen. Viel Spaß.

Wenn dir dieses Video gefällt, würden wir uns freuen, wenn du diesen Beitrag teilst und uns einmal auf www.easy2coach.net besuchst.

Fußballsoftware easy2coach

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.