Menu

Fußballübung der Woche (KW46)

Schnittstellenpass durch die Viererkette
Übung der Woche


„Schnittstellenpass durch die Viererkette“

Autor: Matthias Ost

Durchführung:
Spieler A spielt einen Pass auf Spieler B, welcher sich rechts um das Hütchen löst und den Ball direkt auf dem entgegenkommenden(2a) Stürmer C (2) spielt.

Dieser lässt den Ball zurück auf B klatschen (3).

Spieler B spielt einen Steilpass (4) durch die beiden Dummies Richtung blaues Quadrat auf Spieler A, welcher sich beim Rückpass von C auf B (3) links um das Hütchen löst.

Spieler A versucht mit maximal 3 Kontakten (Annahme, einmal Ball vorlegen & Flanke) die Flanke(5) zu Spieler C (Blauer Kreis) zu bringen. Spieler C versucht per Kopf oder Direktabnahme den Ball im Tor unterzubringen.

Spieler A wechselt auf Position B, B auf C, C auf A.

Hinweis
Position A und B mindestens doppelt besetzen!

Varianten:

– Flanke aus’m Lauf vorherbringen

– Flanke mit maximal 2 Kontakten vorherbringen

– Übung von der parallelen Seite ausführen

– Ball flach zwischen 11 Meterpunkt und Strafraumgrenze bringen mit direktem Torabschluss

Hier klicken um die Übung komplett anzuschauen


Wir hoffen, dass Euch die Übung gefallen hat.

Wir freuen uns auch auf neue Vorschläge oder Wünsche, die Ihr schnell und einfach als Nachricht im Blog, Forum oder per Email hinterlassen könnt.

Hier geht es nun direkt zur easy2coach Übungsdatenbank.

Zu den über 4.000 Übungen

Wenn dir diese Fußballübung gefällt, würden wir uns freuen, wenn du diesen Beitrag teilst und uns einmal auf www.easy2coach.net besuchst.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.